25.11.2019 Alter: 311 days

    Ausbildung – Zugseinsatzübung Branddienst

    Heute am Montag, den 25.11.2019 fand die wöchentliche Ausbildungseinheit der Freiwilligen Feuerwehr Gänserndorf statt. Am Ausbildungsplan stand heute die halbjährliche Zugseinsatzübung für den Branddienst.

    Diesbezüglich wurde wieder ein Objekt im Stadtgebiet von Gänserndorf beübt.
    Um 19:00 Uhr wurde diesbezüglich die Freiwillige Feuerwehr Gänserndorf zu einer Branddienstübung – Garagenbrand bei der Firma Comfort Fenster Kalab in der Novofermstraße alarmiert.

    Wenige Augenblicke später konnten die Einsatzkräfte mittels Einsatzvorausfahrzeug für den Branddienst, dem Hilfeleistungslöschfahrzeug und der Drehleiter zur Übungsadresse ausrücken.

    Bei der Ankunft des Einsatzleiters wurde ein Garagenbrand mit einer vermissten Person angenommen. Sofort ließ der Einsatzleiter einen Atemschutztrupp mit gefüllter C-Löschleitung zur Menschenrettung in das Objekt vorrücken, der 2 Atemschutztrupp vom Hilfeleistungslöschfahrzeug baute einstweilen eine 2 C-Löschleitung auf und ging mit den gleichen Befehlen in den Innenangriff vor.

    Bereits nach kurzer Zeit konnten die Einsatzkräfte die vermisste Person aus dem Gefahrenbereich retten und an den Rettungsdienst übergeben. Vom 2 Atemschutztrupp wurde wenig später auch bereits Brand Aus gegeben. Somit konnte das Übungsziel bereits nach kurzer Zeit erreicht werden.

    Nach einer Übungsbesprechung direkt vor Ort konnten die Einsatzkräfte wieder in das Feuerwehrhaus einrücken.

    Ein Großes Dankeschön gibt es natürlich an die Firmenleitung, die uns eine Ausbildung in Ihren Räumlichkeiten ermöglichte.

      123 Kb
      162 Kb
      170 Kb
      233 Kb
      285 Kb
      176 Kb