29.11.2019 Alter: 59 days

    EN163 / Techn. Einsatz – Verkehrsunfall mit Menschenrettung

    Heute am Freitag, den 29.11.2019 wurde die Freiwillige Feuerwehr Gänserndorf um 19:05 Uhr durch einen Passanten zu einem Verkehrsunfall mit vermutlich eingeklemmter Person auf die Landesstraße 9 alarmiert.

    Wenige Augenblicke nach der eingegangenen Alarmierung konnten die Einsatzkräfte mittels Einsatzvorausfahrzeug für den technischen Einsatz, dem Hilfeleistungslöschfahrzeug und dem Rüstlöschfahrzeug zur nahe gelegenen Einsatzadresse ausrücken.

    Bei der Ankunft des ersteintreffenden Gruppenkommandant wurde festgestellt das es sich um einen Verkehrsunfall zwischen zweien Personenkraftwägen handelte wobei 2 Personen noch in dem einen Fahrzeug eingeschlossen waren, jedoch nicht eingeklemmt waren.

    Sofort wurde mit der Rettung der Personen aus dem Personenkraftwagen begonnen und parallel dazu die Einsatzstelle abgesichert. Nach erfolgreicher Personenrettung wurden diese an das ebenfalls alarmierte Rote Kreuz Gänserndorf übergeben.

    Gemeinsam mit den weiteren Einsatzkräften wurde anschließend der seitlich liegende Personenkraftwagen mittels Seilwinde aufgerichtet und danach wurden beide Fahrzeuge am nahen gelegenen Parkplatze gesichert abgestellt.

    Nach knapp einer Stunde Einsatzzeit konnten die Einsatzkräfte wieder in das Feuerwehrhaus einrücken.

    "Veröffentlichte Berichte und Bilder dürfen nur in Kombination mit der Quellenangabe Feuerwehr Gänserndorf und im selben Wortlaut wie in der Berichterstattung der Feuerwehr Gänserndorf nach Werknutzungsrecht & Urheberrecht wiedergegeben werden – eigene Texterfindungen ohne Rücksprache mit dem Sachgebiet Öffentlichkeitsarbeit sind strengstens untersagt - für Fragen steht Ihnen das Team der Öffentlichkeitsarbeit gerne zu Verfügung!"

      436 Kb
      433 Kb
      243 Kb
      175 Kb
      224 Kb
      229 Kb
      224 Kb
      212 Kb
      209 Kb