03.06.2019 Alter: 50 days

    EN61 / Technischer Einsatz – Tierrettung

    Bereits zum 2 Einsatz wurde die Freiwillige Feuerwehr Gänserndorf am Montag, den 03.06.2019 um 21:51 Uhr alarmiert.

     

    Dieses Mal wurden wir zu einem technischen Einsatz – Tierrettung – Entlaufenes Schaf auf die Landesstraße 9 in Fahrtrichtung Obersiebenbrunn alarmiert.

     

    Kurze Zeit nach der Alarmierung konnten die Einsatzkräfte mittels Einsatzvorausfahrzeug für den technischen Einsatz gefolgt vom Rüstlöschfahrzeug, Tanklöschfahrzeug und Kommandofahrzeug zur alarmierten Einsatzadresse ausrücken.

     

    Der Ersteintreffende Gruppenkommandant wurde von der Polizei Gänserndorf umgehend informiert das sich ein entlaufenes Schaf im Böschungsbereich der neuen Umfahrungsstraße an der Landesstraße 9 befindet und sich nicht einfangen lässt.

     

    Gemeinsam mit der Polizei Gänserndorf wurde das freilaufende Schaf umstellt und nach einiger Zeit eingefangen. Nach dem einfangen wurde das Schaf auf seine Herkunft geprüft.

     

    Das Schaf wurde einstweilen in einem nahe gelegenen Erlebnispark gesichert untergebracht.

     

    Nach knapp 1 Stunde Einsatzdauer konnten die Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Gänserndorf und der Polizei Gänserndorf wieder in das Feuerwehrhaus einrücken.

      264 Kb
      166 Kb
      25 Kb