07.08.2019 Alter: 343 days

    Technischer Einsatz – Sturmschaden

    Heute am Mittwoch, den 07.08.2019 wurde die Freiwillige Feuerwehr Gänserndorf um 21:03 Uhr gleichzeitig zu mehreren Einsätzen im Stadtgebiet während eines Unwetters alarmiert.

    Kurze Zeit nach der eingegangenen Alarmierung konnten die Einsatzkräfte mittels Einsatzvorausfahrzeug für den technischen Einsatz, dem Rüstlöschfahrzeug und dem Tanklöschfahrzeug zu den alarmierten Adressen ausrücken.

    Der erste Einsatz wurde vom Rüstlöschfahrzeug in der Zebragasse im Ortsteil Gänserndorf Süd abgearbeitet, hier galt es ein nicht gesichertes Trampolin wieder in den Garten zu verbringen und gemeinsam mit dem Hausbesitzer zu sichern.

    Als zweiter Einsatz wurde ein umgefallener Bauzaun auf der Lagerhausstraße gemeldet. Hier wurde der Bauzaun händisch aufgestellt und gegen ein weiteres umfallen gesichert. Dieser Einsatz wurde vom Einsatzvorausfahrzeug für den technischen Einsatz abgearbeitet.

    Beim dritten Einsatz wurde abermals ein Bauzaun auf der Haidlisse durch den Wind umgeschmissen. Hier konnten die Kräfte des Tanklöschfahrzeug den Bauzaun händisch aufstellen und gegen ein weiteres umfallen sichern.

    Knapp nach einer Dreiviertelstunde konnten alle eingesetzten Kräfte die Einsätze beenden und wieder in das Feuerwehrhaus einrücken.

    "Veröffentlichte Berichte und Bilder dürfen nur in Kombination mit der Quellenangabe Feuerwehr Gänserndorf und im selben Wortlaut wie in der Berichterstattung der Feuerwehr Gänserndorf wiedergegeben werden – eigene Texterfindungen und Veröffentlichung der Fotos ohne Quellenangabe sind untersagt - für Fragen steht Ihnen das Team der Öffentlichkeitsarbeit gerne zu Verfügung!"