26.02.2021 Alter: 56 days

    Technischer Einsatz - Eingeschlossene Person im Fahrstuhl wird vermutet

    Heute, um 10:42 Uhr, wurde die Feuerwehr Gänserndorf zu einem technischen Einsatz in die Dr. Rudolf-Noll Gasse alarmiert.

    Nach Eintreffen der Einsatzmannschaften vom Kommandofahrzeug sowie dem Hilfeleistungslöschfahrzeug, wurde festgestellt, dass sich keine Personen mehr im Aufzug befinden.

    Nach Rücksprache mit der 24h Notfallhotline des Fahrstuhlbetreibers, konnten wir wieder ins Feuerwehrhaus einrücken.

    Falls Ihr jemals in einem Fahrstuhl eingeschlossen sein solltet, bewahrt bitte Ruhe und betätigt den Notruftaster im Lift. Die Notrufzentrale meldet sich und euch wird sofort Hilfe geschickt. Falls sich der Lift während des Wartens wieder in Gang setzen sollte und ihr den Lift gefahrlos verlassen könnt, bleibt bitte noch bis zum Eintreffen der Einsatzkräfte vor Ort, um Entwarnung zu geben. Dies hilft uns sehr bei der Arbeit und so können wir auch schnell wieder die Einsatzbereitschaft herstellen.

    "Veröffentlichte Berichte und Bilder dürfen nur in Kombination mit der Quellenangabe Feuerwehr Gänserndorf und im selben Wortlaut wie in der Berichterstattung der Feuerwehr Gänserndorf wiedergegeben werden – eigene Texterfindungen und Veröffentlichung der Fotos ohne Quellenangabe sind untersagt - für Fragen steht Ihnen das Team der Öffentlichkeitsarbeit gerne zu Verfügung!"

      165 Kb