02.07.2022 Alter: 45 days

    70. Feuerwehrleistungsabzeichen

    Aufgrund Terminkollisionen, coranabedingter Sperren und vielen Verletzungen war es kein einfaches Jahr für die Gänserndorfer Wettkampfgruppe. Trotzdem, es wurde zusammengehalten und einige ältere Kameraden sprangen ein um das gemeinsame Ziel, die Teilnahme an den Niederösterreichischen Landesfeuerwehr Leistungbewerben zu erreichen.

    Die Ergebnisse können sich durchwegs sehen lassen.
    Bronze: Eine Zeit von 50 Sekunden + 15 Fehlerpunkte.
    Silber: 68 Sekunden + 10 Fehlerpunkte.

    Alle angetreten Kameraden erhielten als Erinnerung an die 70. Landeswettkämpfe, das Feuerwehrleistungsabzeichen, auch FLA genannt, in einer Sonderanfertigung sowohl in Bronze als auch Silber.

    FM Raphael Pichler trat das erste Mal bei den Berweben an und erhielt im Anschluss das FLA in Bronze und Silber.

    Um überhaupt antreten zu können war es Ehrensache, dass zur Unterstützung einige einige ältere Kameraden einsprangen. Mit angetreten ist sein Vater, EHBM Robert Pichler, der bereits vor 34 Jahren sein FLA in Bronze und Silber errang.

    Am Abend wurden die errungen Abzeichen im Beisein von EBR Koller Heinrich und Kommandanten HBI Dengler Andreas an die stolzen Wettkämpfer überreicht.

    Die erbrachten Leistungen des Wettkampfes wurde beim Grillabend bis in den Morgen ausgiebig gefeiert.

    © Fotos und Bericht – Freiwillige Feuerwehr