17.08.2022 Alter: 40 days

    Brandverdacht in der Getreidegasse

    In den Nachmittagsstunden des 17.07.2022, wurde die Freiwillige Feuerwehr Gänserndorf zu einem Brandverdacht in die Getreidegasse gerufen.

    Die Bewohner eines Einfamilienhauses hatte im Vorraum eine leichte Verrauchung sowie Brandgeruch wahrgenommen.

    Die alarmierten Einsatzkräfte kontrollierten den Bereich konnten aber keinen Brand feststellen.

    Der Wohnraum wurde durchlüftet und nach 30 Minuten konnten die Einsatzkräfte wieder in das Feuerwehrhaus einrücken.

    ©️
    Fotos und Bericht - Freiwillige Feuerwehr Gänserndorf

      334 Kb