27.08.2022 Alter: 31 days

    Feuerwehr-Fest 2022

    Am letzten Wochenende war es nach 2 Jahren Zwangspause endlich wieder so weit. Nach vielen Monaten der Vorbereitung und mehrtägigen Aufbauarbeiten konnte die Freiwillige Feuerwehr Gänserndorf ihr diesjähriges Feuerwehrfest abhalten. Am Samstag feierte im sehr gut besuchten Festzelt eine bestens gelaunte Gästeschar ein rauschendes Fest. Nach der offiziellen Eröffnung, gekrönt mit dem Bieranstich mit Holzfass, durchgeführt von Landtagsabgeordneten Bürgermeister René Lobner und dem Kommando der Feuerwehr, konnten die Gäste in einen launigen Sommerabend starten. Für die musikalische Unterhaltung sorgten dieses Jahr die "Innkreis Buam". Die Stimmung war sehr gut und so wurden die Tanzbeine eifrig geschwungen.

    Am Sonntag, um 10 Uhr, startete der krönende Abschluss des Festwochenendes mit dem traditionellen Frühschoppen, der vom "Ersten Gänserndorfer Musikverein" musikalisch bestens umrahmt wurde. Der Zustrom zahlreicher BesucherInnen konnte selbst durch einen zwischenzeitlichen Regenguss nicht gestört werden. Kommandant, Andreas Dengler, begrüßte zahlreiche Ehrengäste, sowie einige Stadt- und GemeinderätInnen. Die Ehrung verdienter Feuerwehrmitglieder und UnterstützerInnen stellte einen Höhepunkt der Festfolge dar. Für ihr langjähriges Wirken in der Feuerwehr wurden Christoph Korinek und Mark Schreiber für 25 Jahre und Bernhard Hillebrand für 40 Jahre ausgezeichnet. Thomas Gustavik wurde zum Ehrenoberbrandmeister befördert. Tanja Fischer wurde die Florian-Plakette als besondere Anerkennung für ihre Bemühungen mit großem Dank verliehen. Brigitte Kellner und Edith Böhm durften sich dank ihres langjährigen kulinarischen Wirkens beim Feuerwehrfest über die „Goldene Schürze“ freuen. Viele eifrige freiwillige HelferInnen verwöhnten mit einem breiten Angebot an kulinarischen Köstlichkeiten die Gäste, sodass für das leibliche Wohl bestens gesorgt wurde und kein Wunsch offenblieb. An beiden Tagen wurde an der Weinbar eine umfangreiche Auswahl an regionalen feinmundigen Weinen angeboten. Die abschließende Tombola sorgte für Spannung und zahlreiche Überraschungen mit vielen schönen Preisen. Ende gut – alles gut.

    Die Freiwillige Feuerwehr Gänserndorf bedankt sich bei allen BesucherInnen für ihr Kommen, allen Sponsoren, den vielen freiwilligen Händen für ihre Unterstützung und auch bei allen Mitgliedern der Feuerwehr für ihr tatkräftiges Wirken. Der Reinerlös des Festes wird für Geräte und diverse notwendige Anschaffungen verwendet und kommt somit allen zugute und dient letztlich unser aller Sicherheit. Wir freuen uns schon heute auf ein Feuerwehrfest 2023!

    Seite 1 von 4
      495 Kb
      621 Kb
      570 Kb
      533 Kb
      568 Kb
      594 Kb
      550 Kb
      600 Kb
      619 Kb
    Seite 1 von 4