19.10.2020 Alter: 38 days

    EN108 / Technischer Einsatz – Tierrettung

    Heute am Montag, den 19.10.2020 wurde die Freiwillige Feuerwehr Gänserndorf um 14:24 Uhr zu einer Tierrettung – eingeklemmter Hund in der Leopold-Stadler-Straße alarmiert.

    Wenige Minuten nach der eingegangenen Alarmierung konnten die Einsatzkräfte mittels Einsatzvorausfahrzeug für den technischen Einsatz gefolgt vom Hilfeleistungslöschfahrzeug zur alarmierten Einsatzadresse ausrücken.

    Bei der Ankunft des ersteintreffenden Gruppenkommandanten wurde festgestellt das ein Welpe bei einem Kleiderständer mit dem Kopf festsaß.

    Nach Beruhigung des Vierbeiners durch einen Feuerwehrkameraden wurde der Hund mittels Pedalschneider aus seiner misslichen Lage befreit.

    Der kleine Hund konnte nach wenigen Minuten wieder an seinen Besitzer unversehrt übergeben werden.

    Nach knapp einer halben Stunde konnten die Einsatzkräfte wieder in das Feuerwehrhaus einrücken.

    "Veröffentlichte Berichte und Bilder dürfen nur in Kombination mit der Quellenangabe Feuerwehr Gänserndorf und im selben Wortlaut wie in der Berichterstattung der Feuerwehr Gänserndorf wiedergegeben werden – eigene Texterfindungen und Veröffentlichung der Fotos ohne Quellenangabe sind untersagt - für Fragen steht Ihnen das Team der Öffentlichkeitsarbeit gerne zu Verfügung!"

      125 Kb
      224 Kb