03.11.2020 Alter: 23 days

    EN114 / Schadstoffeinsatz – Gasgebrechen

    Heute am Dienstag, den 03.11.2020 wurde die Freiwillige Feuerwehr Gänserndorf um 17:06 Uhr zu einem Schadstoffeinsatz – Gasgebrechen auf der Bahnstraße alarmiert.

    Wenige Minuten nach der eingegangenen Alarmierung konnten die Einsatzkräfte mittels Kommandofahrzeug und dem Hilfeleistungslöschfahrzeug zur alarmierten Einsatzadresse ausrücken.

    Bei der Ankunft des ersteintreffenden Gruppenkommandanten wurde sofort eine Messung mittels Mehrgasmessgerät durchgeführt. Es konnte aber kein Messergebnis festgestellt werden. Aus Sicherheitsgründen wurden die Räumlichkeiten mittels Druckbelüfter belüftet und der Energieversorger verständigt.

    Nach knapp einer halben Stunde konnten die Einsatzkräfte den Einsatzort wieder verlassen und in das Feuerwehrhaus einrücken.

    "Veröffentlichte Berichte und Bilder dürfen nur in Kombination mit der Quellenangabe Feuerwehr Gänserndorf und im selben Wortlaut wie in der Berichterstattung der Feuerwehr Gänserndorf wiedergegeben werden – eigene Texterfindungen und Veröffentlichung der Fotos ohne Quellenangabe sind untersagt - für Fragen steht Ihnen das Team der Öffentlichkeitsarbeit gerne zu Verfügung!"

      121 Kb
      183 Kb
      159 Kb