22.04.2021 Alter: 22 days

    Information in eigener Sache

    Liebe Freunde der Freiwilligen Feuerwehr Gänserndorf,

    dieses Mal wenden wir uns mit einer Information in eigener Sache an euch. Vielleicht sind euch ja beim Spazieren gehen schon einmal die alten Baustellencontainer aufgefallen, welche von unserer Jugendfeuerwehr, bei Lagerfesten genutzt werden. Dies ist auch auf einem Informationszettel nachzulesen, welcher am Container angebracht ist (siehe Bild). Leider kommt es immer wieder zu Beschädigungen und Vandalismusschäden an den Containern. Heute informierte uns eine aufmerksame Dame, dass eine der Türen offensichtlich massiv beschädigt wurde – auch hier nochmals ein herzliches Dankeschön, dass Sie sich die Zeit genommen und uns kontaktiert hat.

     

    Abgesehen vom bürokratischen Aufwand der durch so etwas entsteht und den Reparaturen, kostet es jedes Mal sehr viel Zeit, Energie und Geld die Schäden zu reparieren. Geld, welches in weiterer Folge der Feuerwehrjugend fehlt. Wir bitten auch zu bedenken, dass solche mutwilligen Beschädigungen letztendlich Straftaten sind, welche zur Anzeige gebracht werden.

    Bitte sehen Sie bei Kommentaren von Beschuldigungen, Beschimpfungen oder der Gleichen ab. Diese werden von uns kommentarlos gelöscht.

    Eure Freiwillige Feuerwehr Gänserndorf

    © Fotos und Text - Freiwillige Feuerwehr Gänserndorf

      372 Kb
      158 Kb
      136 Kb