02.10.2021 Alter: 60 days

    Schadstoffeinsatz, Gasaustritt am Eulenweg

    Kurz vor Mitternacht rückten wir noch einmal zu einem Einsatz in den Eulenweg aus.
    Ein CO-Melder, welcher neben einer Therme angebracht war, schlug Alarm. Aufgrund dessen hatten die Hausbewohner vorsorglich die Feuerwehr alarmiert und das Gebäude verlassen.
    Mit unserem Mehrgasmessgerät kontrollierten wir den gesamten Bereich und konnten keinen erhöhten Wert feststellen. Der Hausbewohner teilte uns schließlich mit, dass ein Kohlegriller, welcher in der Garage verstaut war, am Abend noch in Verwendung war.
    Die Messungen dort ergaben schließlich einen erhöhten Wert, woraufhin wir die Garage komplett durchgelüftet haben. Nachdem schließlich wieder im Normalbereich lagen, kehrten wir nach rund 40 Minuten ins Feuerwehrhaus zurück.

    © Fotos und Bericht – Freiwillige Feuerwehr Gänserndorf

      142 Kb