02.10.2021 Alter: 60 days

    Eignungstest für Atemschutzgeräteträger

    Heute fand am Vormittag der Eignungstest für alle Atemschutzgeräteträger und alle, die sich dazu ausbilden lassen möchten, beim Feuerwehrhaus Gänserndorf statt.

    Hierbei musste man entweder eine dem Alter entsprechende Laufstrecke innerhalb von 12 Minuten absolvieren, einen Test am Ergometer durchführen oder den sogenannten Finnen-Test absolvieren.

    Beim Finnen-Test muss man in kompletter Einsatzbekleidung und angelegter Atemschutzausrüstung mehrere Stationen unmittelbar hintereinander und innerhalb von einer vorgegebenen Zeit durchlaufen. Ebenfalls wurde durch Bezirksfeuerwehrarzt und Feuerwehrarzt der Feuerwehr Gänserndorf Dr. Florian Imböck, eine ärztliche Untersuchung durchgeführt, um die Eignung zum Atemschutzgeräteträger zu bestätigen.

    ©Fotos und Bericht – Freiwillige Feuerwehr Gänserndorf

      308 Kb
      287 Kb
      271 Kb
      363 Kb
      397 Kb
      537 Kb
      670 Kb
      418 Kb